Widerrufsrecht

gemäß Artikel 49 Absatz 4 der Gesetzesverordnung Nr. 21/2014

Der Kunde hat das Recht, ohne Angabe von Gründen vom Kaufvertrag zurückzutreten. Um von diesem Recht Gebrauch zu machen, muss der Kunde Commergo eine Mitteilung innerhalb von 15 Tagen nach Erhalt der bestellten Ware wie folgt zukommen lassen:

- E-Mail an [email protected]

In beiden Fällen muss die Anfrage die zum Zeitpunkt des Kaufs auf unserer Website erhaltene Bestellnummer, das Datum des Kaufs und des Eingangs der Ware sowie den Namen des Bestellers enthalten.

Die Mitarbeiter des Unternehmens werden nach Erhalt der Bereitschaft, sich in den oben genannten Formularen zurückzuziehen, dem Kunden Anweisungen zur Rückgabe der Produkte geben.

Das Widerrufsrecht richtet sich nach den folgenden Bedingungen:

- Die Produkte müssen in derselben versiegelten Box zurückgegeben werden, in der sie empfangen wurden, und dürfen nicht verwendet oder beschädigt werden.

Das Widerrufsrecht ist in folgenden Fällen ausgeschlossen:

- Bestellung von Produkten von einem Kunden, der kein Verbraucher ist (Geschäftskunde)

- Bestellung von Produkten, die auf Kundenwunsch angepasst werden

l Der Kunde ist für die Wertminderung der Ware verantwortlich, die sich aus der Handhabung oder Verwendung der Produkte ergibt.

Für Bestellungen, die an Kunden außerhalb des Italienischen Staatsgebiets versendet werden, wird die Rücksendung an Commergo im Falle eines Widerrufsrechts dem Kunden in Rechnung gestellt

Die Kosten, die Commergo für den kostenlosen Versand der Bestellung an den Kunden außerhalb des Italienischen Staatsgebiets entstehen, können ebenfalls abgezogen werden

Im Falle eines Widerrufsrechts muss der Kunde nach Aufforderung auf die Anweisungen warten, die die Mitarbeiter von Commergo an den Kunden senden
Wir können Kunden, die Waren unabhängig und ohne unsere Genehmigung versenden, keine Rückerstattung leisten

Das Widerrufsrecht beinhaltet keine Versandkosten. Gegebenenfalls anfallende Versandkosten werden nicht erstattet

Für den Fall, dass der Kunde die Rücksendung einer Bestellung sendet, muss die Sendung spätestens 15 Tage nach Annahme der Rücksendeanforderung durch Commergo bei Commergo eintreffen

Commergo prüft alle Anträge auf Widerrufsrecht, wenn sie gemäß den oben beschriebenen Methoden korrekt weitergeleitet wurden, innerhalb einer Frist von maximal 14 Werktagen

Auswirkungen des Widerrufs

Bei Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden werden die zu unseren Gunsten geleisteten Zahlungen für die Bestellung, für die der Widerruf beantragt wurde, zurückerstattet.

Rückerstattungen erfolgen unverzüglich und in jedem Fall spätestens 30 Tage nach dem Tag, an dem die Ware in unseren Besitz zurückgekehrt ist und nachdem unser Personal ihre Unversehrtheit überprüft hat. Rückerstattungen erfolgen ausschließlich an den Kunden und unter Verwendung der gleichen Zahlungsmethode, die der Kunde für die ursprüngliche Transaktion verwendet hat, es sei denn, der Kunde hat ausdrücklich etwas anderes vereinbart oder wenn die Zahlung des Kunden per Nachnahme erfolgt ist (in letzterem Fall erfolgt die Rückerstattung erfolgt per Banküberweisung an die vom Kunden angegebene Bankverbindung)


Der Kunde ist für die Wertminderung der Waren verantwortlich, die sich aus einer anderen als der zur Feststellung der Art, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren erforderlichen Behandlung der Waren ergibt.